Zum Hauptinhalt springen
Logo ArboPark – Action & Fun Center

Haftungsbeschränkung

Haftungsbeschränkungen

    Die Benutzung der Anlagen erfolgt auf eigene Verantwortung und Gefahr. Eltern haften für ihre Kinder.

    ArboPark übernimmt, unabhängig vom Rechtsgrund, keinerlei Haftung für Sach-, Personen- und Vermögensschäden im Zusammenhang mit dem Betrieb des ArboParks. ArboPark haftet insbesondere nicht für:

    • Schäden, die bei der Benutzung der Anlagen und Einrichtungen des ArboParks entstehen, namentlich des Kartings, des Drift-Parks, des Interactive Golfs, des Clip’ n Climp oder des Valoclimbs;
    • indirekte Schäden und Folgeschäden, wie z.B. entgangenen Gewinn oder Frustrationsschaden;
    • Schäden, die Dritte verursachen (Diebstahl, Sachbeschädigungen, Verletzungen, welche bei der Benutzung der Anlage durch Dritte zugefügt werden, etc.);
    • Garderobe sowie generell den Verlust von Gegenständen, Geld oder anderen Wertsachen.

    Der Kunde ist für einen ausreichenden Versicherungsschutz für sich selbst und gegenüber Dritten verantwortlich. Der Kunde oder der gesetzliche Vertreter halten ArboPark im Fall von Haftungsansprüchen anderer Nutzer, Besucher und Dritten für Ansprüche schadlos, die sie im Zusammenhang mit dem Betreten und Benutzen der Anlagen des ArboParks zu vertreten haben. Vorbehalten bleibt die zwingende gesetzliche Haftung, beispielsweise für grobe Fahrlässigkeit oder Absicht.